Sicheres Obst & Gemüse für Katzen: Gesunde Leckerbissen für unsere Samtpfoten

Als verantwortungsbewusste Katzenbesitzer möchten wir unseren geliebten Vierbeinern nur das Beste bieten, auch wenn es um ihre Ernährung geht. Glücklicherweise gibt es einige Obst- und Gemüsesorten, die sich als sichere und gesunde Leckerbissen für Katzen eignen und nicht schädlich sind. Hier sind einige Sorten, die du deiner Katze bedenkenlos anbieten kannst:

Hier ist eine Liste von sicheren und gesunden Obst- und Gemüsesorten, die du deiner Katze bedenkenlos anbieten kannst:

  1. Gurke: Die meisten Katzen mögen Gurken und sie sind eine sichere Option für gelegentliche Leckerbissen.

  2. Karotte: Gekochte und weich gekochte Karotten sind in Ordnung, aber rohe Karotten sollten vermieden werden.

  3. Kürbis: Gekochter Kürbis ist reich an Ballaststoffen und kann bei Verdauungsproblemen helfen.

  4. Zucchini: Gekochte Zucchini ist eine weitere sichere Option.

  5. Wassermelone: Entferne die Samen und biete kleine Stücke ohne Schale an.

Es ist wichtig, dass du immer in Maßen fütterst und auf die Reaktion deiner Katze achtest. Du kannst auch unseren Snäck Huhn in Wasser einweichen und dazu ein Stück Obst/Gemüse geben - so hast du dein eigenes Barf2Go Meal

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar